Info

Tim Williams, der in Deutschland vor allem durch seine Rolle des Kurt LeRoy in der Daily Soap GZSZ bekannt wurde, macht nun dieser alle Ehre. Er ging ins Studio und bastelte an seiner ersten EP, die es ab dem 09.September für euch auf die Ohren gibt.

Tim Williams wurde 1966 in Houston, Texas geboren.
Nach seinem Abschluss an der High School verschlug es Tim nach New York, um hier seinem Traumberuf als Schauspieler nachzugehen. Er bestand die Aufnahmeprüfung am weltberühmten Lee Strasberg Theatre & Film Institute und erhielt bereits nach kürzester Zeit Schauspielrollen in diversen amerikanischen TV und Filmproduktionen, unter anderem die erfolgsträchtigen Serien Law and Order, The Sopranos, The Cosby Show, Fast Food und Fast Woman.

2001 wurde Tim eine Hauptrolle in der Romantik- Komödie Suche impotenten Mann fürs Leben, mit Drehort in Köln, angeboten. Während der Dreharbeiten verliebte er sich und traf den Entschluss in Deutschland zu bleiben. Es folgten diverse Film und Fernsehrollen in deutschen Produktionen wie in der Vorabendserie Samt und Seide. Aktuell spielt Tim in Deutschlands bekanntester Soap GZSZ die Rolle des Kurt LeRoy, einem U.S. Rockstar. Hierbei handelt es sich nicht nur um eine Serienrolle. Schon in den Staaten sang Tim in diversen Formationen und durch seine Arbeit als Assistent Tour Manager bei der Herbert Grönemeyer Band entflammte sein alte Liebe zur Musik wieder aufs Neue.

Tim lernte hier unter anderem auch den Bassisten und ehemaligem Co -Produzenten von Grönemeyer, Norbert Hamm kennen, der ihn dazu ermutigte in gemeinsamer Zusammenarbeit ein paar Titel zu produzieren.

Aus dieser kurzen aber intensiven Begegnung ist jetzt die EP, „Temporary Man“ entstanden die einen hörenswerten Sänger Tim Williams zum Vorschein bringt! Mit seiner facettenreichen und einfühlsamen Stimme macht er durchaus Lust auf mehr!!!

Text: Stefanie Tendler